Referenzen
-1
archive,paged,category,category-referenzen,category-63,paged-2,category-paged-2,eltd-core-1.1.3,borderland-child-child-theme-ver-1.1,borderland-theme-ver-2.2,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Stefan M., Subbase écho

Hallo Herr Schlipper, anbei schicke ich Ihnen wir gewünscht ein Foto der Subbase écho LS mit meiner Dura. Ich denke, dass die Base optisch sehr gut passt. Die Verarbeitung ist absolut erstklassig. Vom akustischen Standpunkt her kann ich Sie (für die Herstellung) und mich (für den Kauf) nur

Volker L., Subbase echo plus Ebonys

Hallo Herr Schlipper, hier nun meine Eindrücke aus den ersten fünf Tagen mit meinen Subbase écho plus Ebonys: Nachdem ich Ihre Testbasen, mit den Ihnen bekannten Anmerkungen, einige Tage ausprobieren konnte und im Anschluss noch eine weitere Alternative zur Raumentkoppelung ausgetestet habe, bin ich nun sehr zufrieden,

Refine Emotion

Hallo Herr Schlipper, zunächst vielen Dank dafür, dass Sie mir die beiden neuen Produkte der Firma Refine völlig unkompliziert zu Testzwecken zur Verfügung gestellt haben. Beide Emotion-Stromkabel sowie das Emotion-XLR-Signalkabel höre ich nun seit einigen Tagen und möchte Ihnen nun meine Höreindrücke schildern. Hatte ich in Bezug

Ingo Born, echo LS

Hallo Herr Schlipper, zunächst wünsche ich Ihnen ein frohes Weihnachtsfest. Hatte vorgestern Besuch von Freunden, denn ohne Hilfe geht beim Subwoofer nichts, er ist leider etwas unhandlich. Im Alleingang eher Schach-Matt!! So, nun hatte ich Gelegenheit Ihnen die ersten Eindrücke zu schildern. Zunächst erschrickt man über die Klarheit und

J. R., Refine

Hallo Herr Schlipper, seit etwa 3 Wochen konnte ich die Emotion-Signalkabel sowie das Referenz testen und genießen! Gerne möchte ich auch für die noch kommenden Nutzer ein paar Zeilen zu dem erlebten schreiben. Ich habe mein Hobby vor etwa 7 Jahren intensiviert. Bei der damaligen Anschaffung meiner ersten

M.H., Composant, echo LS, Ebony

Hallo Herr Schlipper, nach dem Aufbau der Composant S war ich sehr überrascht über die deutliche Zunahme an Räumlichkeit. Bläser spielen kräftiger, dynamischer, sind deutlicher unterscheidbar. Man hört jetzt eine "Big Band". Instrumente stehen locker, luftig im Raum so, dass bei guten Aufnahmen die Boxen gänzlich verschwinden.

Manfred H., echo LS, Ebony LS

Hallo Herr Schlipper, nach der Aufstellung der Subbase Echo LS und der Ebony LS war ich überrascht wie deutlich der Klanggewinn ist. Die klanglichen Auswirkungen die Sie beschreiben, sind in vollem Umfang eingetreten. Die vorherigen Kundenmeinungen kann ich nur bestätigen. Bässe werden präziser, Stimmen klingen natürlicher. Das