Loading...
Das Subbase Konzept 2016-10-09T09:55:33+00:00

Mit dem Bestreben Musik authentisch erfahrbar zu machen, ist die Subbase Konzept-Idee die logische Konsequenz.

Mit den unzähligen Erfahrungen, die wir in den letzten Jahren gemacht haben, wurde uns klar, wie weitreichend potenzielle Fehlerquellen in einer Musikreproduktionsanlage massiven Einfluss auf die Signalverarbeitung haben. Das Subbase Konzept zeigt Ihnen einen kompromisslos konsequenten Weg, um am Ziel nur noch die pure Musik genießen zu können ohne einwirkende Fehler, die uns vom Erleben authentischer Erfahrungen trennen. Das Motto „no sound | just music“ ist dabei unser roter Faden.

Die Hauptsäulen gliedern sich in folgende Kategorien:

  • Aufstellungssystem
  • Strom- und Signalverarbeitung
  • Raumeinflüsse bzw. Raumakustik

Weitere Bereiche, wie der Kräfteausgleich aller Schraubbefestigungen und Störpotentiale der Audiogeräte untereinander, sowie eine perfekte Erdung eines Systems, spielen hier keine untergeordnete Rolle. Je sensibler und harmonischer ein System in tonaler Balance ist, desto klarer wird, wie stark die jeweiligen Einzelpositionen zum Tragen kommen. Zu guter letzt entwickelt sich der Mensch selbst weiter, wird alte Gewohnheiten und Muster neu bewerten und gegen neue Erfahrungen ersetzen. Wer dazu bereit ist, wird Musik in den eigenen vier Wänden neu erfahren können.
Das Subbase Konzept berät Sie dabei individuell, welcher nächste Schritt zielführend ist. Dabei kann der Kunde natürlich selbst für sich entscheiden wie weit er gehen möchte.

Jede einzelne unserer Kreationen oder die unserer Partner bringen die Audiosysteme unserer Kunden schon einen großen Schritt in die Richtung der authentischen Musikrepoduktion. In der Summe kann jeder Musikliebhaber erfahren, welche Qualitäten in den heutigen High End Systemen stecken und wie nah man seinen Lieblingskünstlern kommen kann und will.

Sie haben echtes Interesse an einem Vor-Ort Termin oder wünschen eine grundlegende Beratung, dann sprechen Sie uns bitte an.