Refine Systemverkabelung
4197
post-template-default,single,single-post,postid-4197,single-format-standard,eltd-core-1.1.3,borderland-child-child-theme-ver-1.1,borderland-theme-ver-2.2,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Refine Systemverkabelung

Refine Systemverkabelung

Gerne geniesse ich Live Musik in Konzerten mit unterschiedlichen Musikern von Jazz, Blues bis Klassik. Deshalb war es mir ein grosses Anliegen, auch zu Hause Musik lebendig und emotional packend wiedergeben zu können. Mit sehr ausgewählten Komponenten war meine Musikanlage auf dieses Ziel ausgerichtet. Es fehlte aber noch ein entscheidender Schritt, und die umfassende Zufriedenheit wollte sich einfach oft nicht einstellen. Um bei der Musikalität weiter zu kommen, habe ich mir vorgenommen die Stromverkabelung  und die Interconnect Kabel zu optimieren.

 

Ich hatte Kabel von verschiedenen namhaften Herstellern zum testen bei mir und stellte eindeutig fest, dass sogar Stromkabel einen Einfluss auf das Klanggeschehen haben. Durch eine Empfehlung bin ich Refine Kabel aufmerksam gemacht worden und habe Thomas Schlipper kennengelernt. Er hat mir Strom- und Interconnect Kabel zur Verfügung gestellt zum ausgiebigen Probe hören. Vom ersten Moment an war mir klar: die Refine Kabel bringen so viel mehr musikalische Informationen wie ich es noch nie gehört hatte. Das ist wirklich einzigartig. Das Timing war perfekt, die Klangfarben umwerfend und die räumlich Abbildung grossartig. Ich habe einfach mit Freude Musik gehört und das Abend um Abend. Dann kam der Rückbau auf die alten Kabel, weil ich die Testkabel zurücksenden musste. Dadurch wurde mir unmissverständlich klar, was durch die Refine Kabel an Musikalität gewonnen wurde und dass ich nicht mit weniger zufrieden sein konnten.

 

Seit einiger Zeit ist die ganze Anlage mit Refine Kabel ausgestattet von den Stromkabeln über Interconnect bis zu den Lautsprechern. Sogar das Refine LAN Kabel zum Streamer bringt eine gut hörbare Verbesserung. Ebenfalls habe ich die Gerätefüsse Composant CF eingesetzt, mit mehr Ruhe im Klangbild. Die Klangsteigerung durch die Refine Kabel hat mein System in eine neue Dimension gebracht. Ich geniesse die Musik entspannt und voller Freude und hatte nie mehr das Gefühl, dass etwas in der Wiedergabe fehlen würde.

 

Obwohl ich total zufrieden bin kann ich mir vorstellen, in einem weiteren Schritt noch die Gerätebasen Composant S auszuprobieren, weil ich mitlerweile das Vertrauen habe, dass jedes Produkt von Subbase Audio einen klanglichen Mehrwert bringt.

 

Andreas A.