Oracle Delphi auf Composant S
Subbase Audio Manufaktur entwickelt Produkte zur Optimierung von High End Musik Anlagen sowie Raumtuning. Dazu gehören Audiobasen, Racks, Lausprecherbasen und Stromaufbereitungstools sowie Kabel. Dabei steht höchste Qualität gepaart mit überragender Wirkung im Vordergrund. No sound - just music!
Lautsprecherbasen, High End, Basen, Geräte, Stereo, Raumtuning, Audiobasis, Audio Basis, Low Board, Hifi Rack, Stromaufbereitung, Kabel, Audio Manufaktur
4455
post-template-default,single,single-post,postid-4455,single-format-standard,eltd-core-1.1.3,borderland-child-child-theme-ver-1.1,borderland-theme-ver-2.3,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Oracle Delphi Plattenspieler

Oracle Delphi auf Composant S

Hallo Herr Schlipper,

 

nach drei Tagen und einem ordentlichen Stapel gehörter Schallplatten möchte ich ihnen meine Erfahrungen mit der Composant S unter meinem Oracle Delphi mitteilen.

 

Grundsätzlich war ich mit meiner Anlage sehr zufrieden. Mir war allerdings auch klar, dass durch geeignete Tuning-Maßnahmen noch Verbesserungen möglich sein würden.

 

Durch meine langjährige Tätigkeit in der Elektrophysiologie war ich mit den Störungen durch elektrische Felder, Netzbrumm und Vibrationen durchaus vertraut. Durch geeignete Kabel, hochwertige Stecker, sternförmige Erdung und nicht zuletzt schwingungsisolierte Tische der Fa. Newport sowie Abschirmung mit Faraday`schen Käfigen, konnten wir diese Störungen weitgehend eliminieren. Die Ergebnisse waren sofort messbar.

 

Vor diesem Hintergrund erschien mir ein Versuch mit der Composant S durchaus sinnvoll. Was soll ich sagen, bereits nach wenigen Minuten war für mich eine klare Verbesserung hörbar, nicht selektiv, sondern in allen Bereichen. Musik genießen, nicht analysieren, gelingt mit der Composant S intensiver und entspannter. Der Preis für diese Basis wird für viele Musikhörer doch sehr hoch erscheinen, ein Versuch ist es allemal wert.

 

Die Verarbeitung ist auf höchstem Niveau, das musikalische Ergebnis hat mich voll und ganz  überzeugt.

 

Mit freundlichen Grüßen,

H. Sch.